Mein Ziele…

Viele fragen mich…Was ist dein Ziel?? Was möchtest du erreichen??

Nur was ist mein Ziel im Leben??
…glücklich sein…leben, leben im hier und jetzt…das Leben genießen…selber was erreicht haben…was außergewöhnlichen vollbringen…Spaß haben…keine Ahnung…  Auf diese Frage gibt es viele Antworten oder kann es viele Antworten geben. Für mich selber ist es schwierig ein klares Ziel vor Augen zu behalten oder auch kontinuierlich zu verfolgen

Was ist dein Ziel im Sport??
…fit bleiben…Wettkämpfe bestreiten…die Leidenschaft am Laufen/Sport nicht verlieren…sportlich durch den Tag…. Beim Sport, bin ich der Meinung, sollte man sich ein Ziel setzten welches man in diesem Jahr/ nächsten Jahre oder innerhalb eines Jahres erreichen kann/ möchte. Da kann man nicht sagen in 4 Jahren bin ich Weltmeister oder Olympia Sieger, wenn man schon weiß das dies zum aktuellen Zeitpunkt, mit dem Aktuellem Umfeld schlecht möglich. Ja man kann alles auf eine Karte setzen und sein Leben umkrempeln und es schaffen…jedoch muss man aber auch selber erstmal was mitbringen und auch den Mut dazu zu haben…dann das ganze kann auch nach hinten los gehen…

Was ist dein dies jähriges sportliches Ziel??
Nachdem ich mein ersten Marathon am 10.11.2019 in Athen gelaufen bin, da wo der Ursprung her kommt, gab es ein neues Ziel. Aber nochmal zurück. Wenn der Athenmarathon nicht schon für manche ein Ziel ist, dass man überhaupt erstmal schaffen wil, kommt noch hinzu, dass ich die 42,195km in 3h 8min geschafft habe. Schneller für mich unmöglich? Nein….aber es ist für mich eine Herausforderung. Theoretisch und Praktisch bin ich in der Lage das Schneller zu schaffen nur die Umsetzung ist dies ein Thema für sich. Die Grundsubstanz ist da und darauf muss ich aufbauen. Nach dem ich meine Leipzigmarathon Vorbereitung wegen Corona vier Wochen davor abgebrochen hatte läuft alles etwas schleppend. Aktuell habe ich die ersten 4 Wochen eines 10km Trainingsplan von ProAthlets hinter mir und es geht voran. Die 10km in 35:00 zu schaffen sind eins der kleineren Ziele die ich erreichten möchte um mein größere sportliche Ziele zu erreichen. Viele kleine Ziele warten noch auf mich und stückchen für stückchen versuche ich diese ab zu arbeiten/ zu verinnerlichen/ zu erreichen. Dann heißt es auch dran bleiben und nicht Ziel erreicht…abgehakt…nächstes…und das wird wieder vernachlässigt. Nein, dran bleiben und weiter beherzigen was man erreicht hat und versuchen darauf weiter zu bauen und zu verfeinern….

Viel Erfolg auch Privat.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s